Auffahrtsfest 2018 auf dem Bantiger

Danke an all die Besucher und Musikanten, die dieses Jahr auf den Bantiger gekommen sind!

Denn: Auch das gehört dazu. Schlechtes Wetter von A-Z. Glücklicherweise haben wir kreative und im Bauen von allem Möglichen versierte Mitglieder. Danke Michu und Seve!

Just zum Beginn des Regens und dem Start der Predigt war das Zelt fertig. Aufgrund der schlechten Prognosen mit starkem Wind bauten wir die Festwirtschaft auf der Strasse, unterhalb der Rasenfläche auf und deckten den ganzen Bereich mit Blachen.

Die Regen- und Besucherströme verhielten sich reziprok, es war Wetter für die Wetterfesten. Trotzdem, die Festbänke waren die meiste Zeit besetzt. Einzig die Aussicht aus der Bantigerturmkuppel lockte dieses Jahr verständlicherweise nicht besonders viele Besucher an.

Bis im nächsten Jahr auf dem Bantiger!

Marschmusikparade Schwingfest Habstetten

Die MM Parade startete bei schönstem Wetter. Angefeuert durch zahlreiche Besucher am Strassenrand führte die vier Märsche lange Strecke durch Habstetten bis ins Festareal. Wir traten (wie schon fast üblich) in unserem Früschluftmusigkostüm auf. Schwarzweiss mit Hut und Hosenträgern. Anstelle der klassischen Ehrendamen führten charmante Ehrenherren unsere Formation an. Herzlichen Dank dafür! Danke auch unserem Täfelibuben.

dav
dav

Die Frühlingskonzerte 2018 sind vorbei…

… und wir durften ein wunderbares Konzertwochenende verbringen.
Vielen Dank an alle Besucher und Formationen, die uns unterstützt haben!

Am Freitagabend in Stettlen hat die Bläserklasse von Stettlen  unser Konzert eröffnet. Sind Sie bereits einige Jahre älter als diese 5./6.Klässler, wären aber dennoch interssiert sind am gemeinsamen Lernen eines Instrumentes und Musizieren in der Gruppe?
Dann besuchen Sie doch am 6. Juni 2018 den Infoabend der Bläserklasse 18+!

Mehr Informationen finden Sie hier.

Wie gehts weiter?

Da wir ja nach der Sommerpause geplant dirigentenlos wurden, haben wir im Vorfeld nach Lösungen gesucht und Nele gefunden. Sie ist eine junge Powerfrau die unseren Verein vorerst projektmässig bis und mit dem Winterkonzert begleiten wird.
Dies macht sie äusserst professionell und engagiert.  Wir sind schon länger nicht mehr mit so durchgestreckten Rücken und guter Instrumentenhaltung aufgetreten.

Sommerferien mit Abschied

Mit dem Beginn der Sommerpause haben wir uns auch von unserem langjährigen Dirigenten trennen müssen. „Aufhören wenns am schönsten ist“ waren seine Worte. Die MGF hat diesen Entscheid schon vor einiger Zeit zur Kenntnis nehmen müssen. Trotzdem war die letzte Probe, der letzte Auftritt und nicht zuletzt das verregnete Abschiedsfest ein wenig traurig.

Ueli Schumacher sind wir für seinen unermüdlichen Einsatz und seine Geduld sehr dankbar und wünschen ihm für seine Zukunft alles gute.

Merci viu mau!

Frühlingskonzerte 2017

Am letzten Wochenende im April gaben wir in der Linde Stettlen und in der Turnhalle auf dem Ferenberg unser bestes. Nicht nur musikalisch waren wir gefordert. Jedes Stück wurde mit einem kleinen Sketch angesagt. Da auch wir Musikanten nicht wussten, was die anderen geplant hatten, war die Überraschung gross als plötzlich unser Dirigent Ueli als Doris Leuthard verkleidet auf die Bühne trat.
Leider war dies das letzte Frühlingskonzert mit Ueli Schumacher als Dirigent.

Konzert im Casino Bern

Am Samstag, 21. Januar 2017 konnten wir zusammen mit dem Jodlerkub Bärner Mutze im Casino Bern ein Gemeinschaftskonzert durchführen.
Es war schön in diesem grossen Konzertsaal zu spielen.
Herzlichen Dank den Organisatoren des Jodlerklubs Bärner Mutze.